04
Viele chronische Erkrankungen, wie zum Beispiel Autoimmunerkrankungen, stehen in direktem Zusammenhang mit Störungen im Immunsystem. Aber auch Allergien stellen Überreaktionen des Immunsystems dar.

Chronische Entzündungen, wie beispielsweise eine entzündete Zahnwurzel oder eine chronische Nebenhöhlenentzündung können auf Dauer das Immunsystem belasten, was sich anhand bestimmter Untersuchungen gut nachweisen lässt.

Umweltgifte, denen manche Menschen stärker, z.B. im Beruf, ausgesetzt sind, können zu gravierenden Veränderungen im Immunsystem führen. Auch das chronische Müdigkeitssyndrom (Fatigue, zum Beispiel nach einer Ebstein-Barr-Virus-Infektion) und eine chronische Infektanfälligkeit zeigen typische Veränderungen im Immunstatus. Im Alter, aber auch bei Erkrankungen des Darms nimmt die Leistung unseres Immunsystems ab, denn 80% der Immunzellen des Körpers befinden sich in unserem Darm! Eine Untersuchung des Blutes sowie eine Analyse der Darmflora können die Veränderungen des Immunstatus anzeigen.
04

Wann ist ein „Check“ zu empfehlen?

  • nach durchgemachter Krebserkrankung
  • bei chronischen Erkrankungen
  • bei Infektanfälligkeit
  • bei chronischem Müdigkeitssyndrom
  • zur Krebsvorbeugung
  • bei Autoimmunerkrankungen
  • bei auffälliger Lymphozytose (zu viele Lymphozyten) im großen Blutbild
  • bei bestehender Lymphozytopenie (zu wenig Lymphozyten)
  • Nachweis und Verlaufsbeobachtung von Immundefekten bei und nach Infektionen
  • Verlaufsbeobachtung von Autoimmunerkrankungen
  • chronisch rezidivierende Lokalinfektionen
  • Wundheilungsstörungen
  • bei chronischen Darmbeschwerden
04

80% der Immunzellen des Körpers befinden sich in unserem Darm!

Eine Untersuchung im Blut in Kombination mit einer Analyse der Darmflora kann gut Veränderungen des Immunstatus anzeigen.

Wir beraten Sie gern, welche Untersuchungen wichtig sind um eine Schwäche des Immunsystems festzustellen und welche Therapieansätze dazu beitragen können, das Immunsystem längerfristig zu stärken.

Deshalb: Nutzen Sie das Angebot. Vereinbaren Sie einen Termin.
 

01

Check-Up Magen-Darm-Gesundheit

Unser Check-Up für die Magen-Darm-Gesundheit prüft die Darmbakterienbalance, um Störungen im Verdauungstrakt zu identifizieren.

02

Check-Up Herz-Kreislauf

Bluthochdruck und erhöhte Blutfette können zu schwerwiegenden Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall führen.

05

Check-up Stoffwechsel

Ein Stoffwechsel-Checkup umfasst Blutuntersuchungen und eine Bewertung von Ernährung und Lebensstil, um mögliche Störungen zu erkennen.

09

Komplett-Check-Up Premium

Aufgrund unserer vielseitigen Praxisausrichtung bieten wir einen umfassenden Check-up für nahezu alle Organsysteme und Körperfunktionen an.

10

Check-up Krebsvorsorge (Mann)

Der Krebsvorsorge-Check für Männer beinhaltet PSA-Test, körperliche Untersuchung und gezielte Screenings zur Früherkennung.