h check up

check up

Wichtige Informationen. Update 22.04.2020

Immunstärkungskonzept

1. Generelle Supplement- und Ernährungs-Empfehlungen!

Seit über 10 Jahren ist unsere Praxis auf Präventionsmedizin, Darmgesundheit und Ernährungsfragen spezialisiert.

Aus aktuellem Anlass ist eine gute Schleimhautimmunität und ein starkes Immunsystem für jeden Menschen sehr wichtig.

In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen Empfehlungen und Prophylaxeberatung zu Verringerung Ihrer Anfälligkeit gegenüber Schleimhaut-Infekten in unserer Praxis oder auch als Videosprechstunde an! Sprechen Sie uns gerne an.

Folgende Basismaßnahmen sollten Sie insbesondere jetzt in der Coronazeit unbedingt beachten:

Nehmen Sie bitte täglich oral:

  • 2g Vitamin C (über den Tag verteilt)
  • 25-50mg Zink (am besten zur Nacht)
  • 2000- 4000 IE Vitamin D3 (Einnahme immer zum Essen)
  • Wir weisen explizit darauf, dass es sich hierbei um eine ganzheitliche naturheilkundliche Therapieempfehlung handelt und diese nicht schulmedizinisch evidenzbasiert ist.

Wer noch mehr tun möchte kann zusätzlich Kurkuma und/oder Süßholzwurzelextrakt (Glycyrrhicinsäure) versuchen!

Einen genauen Einnahmeplan, eine Verschreibung auf blauem/grünem Rezept zur evtl. Kostenerstattung und Empfehlungen hochwertiger Präparate erhalten Sie bei uns in der Praxis!

Zur Entlastung Ihres Immunsystems empfehlen wir darüber hinaus eine Schonkost mit Stimulierung Ihrer Schleimhautimmunität! Ein entsprechender Ernährungsplan ist unentgeltlich in der Praxis erhältlich!

Auf Wunsch bieten wir in unserer Praxis auch die Bestimmung der für die Immunabwehr unerlässlichen Vitamine und Mikronährstoffe wie Vitamin A, C, D, B6, Zink, Selen oder Q10 aus dem (Voll-)Blut sowie spezifischen Markern für Schleimhautimmunität aus dem Stuhl (sekretorisches IgA, Zonulin, ß-Defensin 2, Alpha 1 Antitrypsin)!

Und bitte nicht vergessen: Regelmäßige (mäßige) körperliche Betätigung ist die Grundlage für ein optimales Funktionieren unseres Immunsystems!

Last but not least: Bitte die offiziell empfohlenen Hygiene- und Umgangsmaßnahmen unbedingt ebenfalls beachten!

2. Vitamin C-Hochdosis als Infusion direkt in die Vene!

Im Rahmen der ganzheitlichen Medizin hat sich Gabe von hochdosierten Vitamin C-Infusionen zur Stärkung des Immunsystems inzwischen etabliert.

www.naturstoff-medizin.de
www.orthomolecular.org

Wir verwenden Infusionen seit vielen Jahren täglich im Rahmen unserer indivualisierten Therapien bei Patienten mit Darmproblemen und Infektanfälligkeit und sind von Ihrer Wirksamkeit und der sofortigen Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe begeistert! Vitamin C-Infusionen gehören bei uns im Rahmen der Immunstärkung und bei Erkältungskrankheiten fest zum medizinischen Repertoire und viele Patienten kommen inzwischen jeden Winter.

Wir bieten in unserer Praxis durch Ergänzung zusätzlicher Maßnahmen und/oder Zusatz weiterer Vitamine, Aminosäuren und Mikronährstoffe verschieden starke Therapieschemata an!

Bei Interesse informieren wir Sie gerne telefonsich – 030 826 2749. Bitte gegebenenfalls auf den Anrufbeantworter sprechen, wir rufen zurück. Oder Sie schicken uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wenn Sie schon wissen, was Ihnen gut tut, ist auch eine direkte Online-Terminbuchung möglich!

Die Kosten solcher Infusionen werden von den meisten privaten Krankenkassen bei gegebener medizinischer Indikation erstattet. Bei gesetzlich versicherten Patienten sind solche Infusionen Selbstzahlerleistungen, eine Vitamin C Hochdosis-Infusion mit 7,5g kostet in unserer Praxis € 30,15 € (Abrechnung nach Gebührenordnung für Ärzte).

Georgi • Fiedler

Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin,
Innere Medizin und Naturheilkunde

Hohenzollerndamm 123

14199 Berlin

Telefon 030 – 8 26 27 49

Telefax 030 – 89 73 10 61
E-Mail praxis@georgi-fiedler.de

 

Sprechstundenzeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag
09.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch, Freitag
09.00 – 13.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag, Dienstag, Donnerstag
08.00 – 09.00 und 14.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch, Freitag
08.00 – 09.00 und 11.00 – 13.00 Uhr

Akutsprechstunde
Montag - Freitag 12.00 - 13.00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung
und zur speziellen Darmsprechstunde.